UL02_ÖBB 2043.01-04

265.50

Neuauflage für Q4/2021 geplant!

fineWerk hat sich als zweites Lokomotivmodell die erste Lieferserie der 2043 ausgewählt.
Die erste Lieferserie umfasste die Loknummern 2043.01 bis 2043.04 und wurde in den Jahren 1964-1965 an die ÖBB geliefert.
Auffälligste Besonderheit dieser vier Lokomotiven war die Länge über Puffer, mit 14760mm (entgegen den späteren Lieferserien LÜP 15760mm).
Weiters wiesen diese Lokomotiven auch Unterschiede bei den Seitenwänden, den Scheinwerfern, den Führerstandstüren und im Dachbereich auf.

Kurzinformation zum fineWerk-Umbausatz:
– Gehäuse aus hochwertigem Resinguss
– passgenauer Rahmen aus Aluminium
– uvm.
ermöglichen dem Erbauer ein feines Modell in seine Sammlung aufzunehmen.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:
Der Umbausatz:

– Gehäuse aus hochwertigem Resinguss
– Batteriekasten/ Tank aus 3D Druck gefertigt
– Lokrahmen aus Aluminium CNC gefräst
– Kardanwellen und Kardanflansche
– Scheiben der Führerstandstüren (gelasert)
– Lüftergitter (Ätzteil)
– Türgriffe (Ätzteil)
– Platinenabstandshalter
– Decalsatz für 2043 (Nassschiebebilder)
– Beschriftung Flügelrad, Fabriksschild, Loknummer (Ätzteil)
– Umbauanleitung als .pdf verfügbar    >>> folgt in Kürze

Spendermodelle:

Zur Komplettierung eines Modells UL02_ÖBB2043.01-04 wird eine Spenderlokomotive ÖBB 2043.XX von Roco* benötigt.
*Roco ist ein eingetragener Markenname der Modelleisenbahn Holding GmbH

Links:

UL02_Umbauanleitung_ÖBB 2043.01-04 (1. Lieferserie)

 

Beschriftungsvarianten

2043.01, 2043.02, 2043.03, 2043.04