ZR12_Signale_“Wagen besetzt“ & „Wagen darf nicht bewegt werden“

4.60

 

ZR12_Signal „Wagen besetzt“ & „Wagen darf nicht bewegt werden“

Feine Zurüstteile aus 0,2 mm Blech.

Durch dieses Ätzteil lassen sich dauerhaft abgestellte Waggons auf Abstellgleisen noch realistischer gestalten.
Die Signalvorschrift V2 der ÖBB beschreibt die Signale wie folgt:
-„Wagen besetzt“
Mit Personen besetzte Wagen werden mit dem Signal gekennzeichnet, wenn sie beim Verschub besonders vorsichtig behandelt werden müssen.
Das Signal wird vom Begleit- bzw Aufsichtspersonal angebracht und abgenommen.

-„Wagen darf nicht bewegt werden“
An jeder Längsseite eines Wagens wird eine seitwärts hinausragende Fahne angebracht.
Das Signal kennzeichnet Fahrzeuge und Fahrzeuggruppen, die nicht bewegt werden dürfen und an die auch nicht angefahren werden darf.

Aus den flachen Blechen lassen sich, unter zu Hilfenahme einer Pinzette oder Miniaturzange, auch Fahnen formen, deren Stoff nach unten hängt oder im Wind weht.

 

Anmerkung: Für Fahrzeuge im Maßstab 1:87 // Spur H0

4 vorrätig

Artikelnummer: ZR12 Kategorie: